Bau der Bergkrankenstation in Dhunkharka 2010

Das Dhulikhel Krankenhaus in Nepal mit Außenstation in Dhunkharka
Das 1996 gegründete Krankenhaus von Dhulikhel unter der Leitung von Ram Shrestha arbeitet auf gemeinnütziger Basis. Zu Kosten, die sich auch die dortige Bevölkerung leisten kann, bietet das Krankenhaus eine qualitativ hochwertige Gesundheitsversorgung.
Eine Außenstation davon wurde 2012 in Dhunkharka am Fuße des Himalaya im Distrikt Kavre eröffnet. Diese Station ist für rund 30.000 Menschen die einzige Krankenversorgungsstation im Umkreis. Vier Mitarbeiter arbeiten rund um die Uhr: Sowohl für Akutbehandlungen, Wundversorgung, Kopfläuse, Untersuchungen als auch für Gesundheitsprogramme (beispielsweise bessere Ernährung, Schwangerschaftsvorsorge) und Zahnbehandlungen sind sie permanent erreichbar.
Das Gebäude verfügt über sechs Räume, davon ein Operationsraum, ein Patientenzimmer mit fünf Betten, einen Beobachtungsraum, ein Magazin sowie zwei weitere als Apotheke. Ein Wartezimmer wird gerade gebaut.
Nachdem die Versorgung der Patienten sichergestellt ist, gilt nun das Augenmerk dem Personal. Bisher ist es in einem unzureichenden Gebäude in der Nachbarschaft untergebracht. Durch Aufstockung der Krankenstation sollen nun im ersten Stock bessere Unterkünfte für die Mitarbeiter geschaffen werden. Hierfür können Sie spenden.